Koptstützen mit Integrierten Display möglich

Bildschirme sind mittlerweile nicht nur in Oberklassewagen vorzutreffen. Preiswerte Angebote und bestechend scharfe Bilder machen die Mini - Kinos für Nachrüster interessant.


Carmedien CM-MT 6


Der Preishammer - 6 Zöller für 100 Euro

Der CM - MT 6 sieht mit seinem etwas klobigen Rahmen nicht ganz so schick aus, wie die Konkurenz, steht aber technisch auch deutlich teureres Geräten in nichts nach und überzeugt mit tollen Features.Die Farben des MT6 sind satt und kräftig, der gute Kontrast, als auch die lebendige Strahlkraft sorgen für angenehme Bilder.

Zur Austtattung: Für einen Monitor dieser Preisklasse - tadellos.Sowohl Infrarot Transmitter für drahtlose Kopfhörer als auch Fernbedienung.Diverse Bildeinstellungen wie z.B.: Farbe, Helligkeit, Kontrast sind manuell einstellbar. Wird eine Rückfahrkamera angeschlossen, so kann das Bild sogar gedreht und spiegelverkehrt dargestellt werden. 2 Video und eine Audio Quelle kann man an den Carmediien CM - MT6 anschließen.

Beanstandet wurde der etwas zu groß geratene Stecker des Anschlusskabels, da dadurch der Einbau erschwert wird und der fehlende Video Ausgang. Der CMT schneidet bei der Endwertung mit dem letzten Platz ab.


XZENT XT 58 HR


Überzeugt mit gutem Bild - schwächelt aber bei der Ausstattung / 150 Euro

Lautsprecher in den Koptstützen möglich - Ideal für Cabriofahrer

ab 149€ pro Sitz - 2x15W Panasonic Lautsprecher